Schloss Český Krumlov

Schloss Český Krumlov

UNESCO-Weltkulturerbe Schloss Český Krumlov

Schloss Český Krumlov, das heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, entstand aus einer Burg, die der Krumauer Zweig der Witigonen-Familie in den 40er Jahren des 13. Jahrhunderts errichtete. Der imposante Schlosskomplex befindet sich in der Stadt Český Krumlov im Landesteil Böhmen und ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Tschechischen Republik.

Lage des Schlosses Český Krumlov

Das Schloss Český Krumlov thront auf einem steilen Felsvorsprung, der von der Moldau umflossen wird. Die Burg ist der zweitgrößte Schlosskomplex in der Tschechischen Republik. Dieses Nationale Kulturdenkmal steht ebenso wie das sehenswerte Stadtzentrum seit 1992 auf der Liste des UNESCO-Welterbes und lohnt einen Besuch.

Schloss Český Krumlov
Das Schloss Český Krumlov liegt auf einem steilen Felsvorsprung und ist von Weitem gut sichtbar.

Der Schlosskomplex und seine Ausstattung

Der Schlosskomplex Český Krumlov beherbergt 40 Gebäude und Paläste sowie fünf Höfe. Bei der Besichtigung der Räume kann man die Entwicklung der Architektur vom 14. bis zum 19. Jahrhundert verfolgen.

Märchenhafte Gefühle kommen bei den Besuchern in den prächtigen Räumen im Renaissance- und Barockstil auf. Dort sind wertvolle Kunstgegenstände aus fünf Jahrhunderten ausgestellt. Highlights sind zum Beispiel die goldene Kutsche im Eggenberger Saal und das barocke Schlosstheater in einem der Höfe.

Kunstgegenstände und Gemälde im Schloss Český Krumlov

Die einzigartige Kunstsammlung mit flämischen Wandteppichen und einer großen Gemäldeausstellung ist sehr beeindruckend. Sehenswert sind auch die Rokoko-Kapelle und der riesige Maskensaal mit illusionistischen Werken von Josef Lederer aus dem Jahr 1748.

Schlossmuseum

Im zweiten der fünf Schlosshöfe informiert das ganzjährig geöffnete Burgmuseum über die Zeit der berühmten Adelsfamilien in Český Krumlov. In diesem Museum werden Jahrhunderte der Geschichte und Kultur der Region gezeigt. Zwei Säle sind den berühmten Familien der Rosenberger und Eggeberger gewidmet.

Schloss Český Krumlov - Schlossmuseum
Die goldene Kutsche im Eggenberger Saal ist ein der Highlights des Schlosses.

Schlossturm

Der aus der Mitte des 13. Jahrhunderts stammende Schlossturm ist ein Wahrzeichen des Ortes. Er ist einer der Hauptattraktionen des Schlosses und bietet einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Der Schlossturm hat ein Glockenspiel mit vier Glocken und außerdem ein tiefes Verlies.

Schloss Český Krumlov - Schlossturm
Dem Schlossturm aus eröffnet sich ein faszinierender Panoramablick über die Stadt.

 

Barocker Schlossgarten

Im Außenbereich wartet der barocke Schlossgarten, ein wunderschöner Garten, durch den man unbedingt einmal spazieren sollte.

Im Juni findet jedes Jahr das Barockfestival statt. Seit dem Ende des 16. Jahrhunderts werden Bären im Wassergraben gehalten.

Besichtigungen von Schloss Český Krumlov und Stadt-Touren

Das tschechische Schloss Český Krumlov ist ein empfehlenswertes Ausflugsziel. Es werden verschiedene Touren angeboten, die auch den Schlossturm, den Barockgarten, den Kerker und das Schlossmuseum umfassen.

Bei unserem Reisepartner GetYourGuide* können Sie eine Besichtigung des Schlosses Český Krumlov buchen. Sehr beliebt sind auch die geführten Stadtrundgänge in Český Krumlov, Bootsausflüge auf der Moldau und Tagestouren nach Český Krumlov ab Prag, die wahlweise auch mit Besichtigungen von České Budějovice, Schlosses Hluboká nad Vltavou und dem Bauern-Barockdorf Holašovice verbunden werden können. Klicken Sie einfach auf eins der folgenden Angebote, um Details zu sehen und ein Angebot zu buchen.

Die Geschichte des Schlosses Český Krumlov

Schloss Český Krumlov hat eine lange und interessante Geschichte. Der felsige Hügel, der sich hoch über dem Flussbett der Moldau erhebt, war schon lange vor dem Bau der ältesten Teile der heutigen Burg und des Schlosses besiedelt. Die erste Siedlung auf dem Burgberg geht auf die Bronzezeit zurück.

Die Burg selbst wurde um 1250 von den Herren von Krumau, einem Zweig der mächtigen Familie der Witigonen, erbaut. 1302 erbten die Rosenbergs, Verwandte der Krumauer, das Schloss. Sie residierten hier bis 1602. Die Zeit der größten Blüte des Schlosses und der Stadt ist mit ihrem Namen und den drei Jahrhunderten ihrer Herrschaft verbunden.

Schloss Český Krumlov - Panoramablick
Das imposante Schloss Český Krumlov ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Tschechischen Republik.

Die Burg und die Herrschaft Krumlov mussten schließlich wegen wachsender finanzieller Probleme von Peter Wok von Rosenberg an Kaiser Rudolf II. verkauft werden. Dieser überließ das Schloss seinem unehelichen Sohn Julius d’Austria, den er dort wegen Mordes an dessen Geliebter bis zu seinem Tod gefangen hielt.

Ferdinand II. schenkte 1622 die Burg Krumau und das Land Krumau dem steirischen Adelsgeschlecht der Eggenberger als Dank für ihre Unterstützung in der Schlacht am Weißen Berg.

Die Familie Schwarzenberg besaß Schloss und Herrschaft Krumau von 1719 bis 1947 ohne Unterbrechung. Sie ließen das Krumauer Schloss im Stil des Wiener Barocks umbauen und deutlich erweitern.

Nach dem Umzug der Schwarzenbergs nach Frauenberg im Jahr 1871 blieb das Schloss zwar ein wichtiges Verwaltungszentrum, wurde aber nicht mehr als Wohnsitz genutzt.

1939 enteigneten schließlich die deutschen Invasoren auf Befehl von Heinrich Himmler den Fürsten Adolph Schwarzenberg. Im Jahr 1945 erhielt er seinen Besitz während der Dritten Tschechoslowakischen Republik zurück, doch 1947 wurde er ihm von den Kommunisten erneut entzogen. Karel Schwarzenberg, der spätere tschechische Außenminister, focht diese Entscheidung nicht mehr an. So blieb das Schloss in Staatsbesitz.

Sehenswürdigkeiten in der Stadt Český Krumlov

Was ist in der Stadt Český Krumlov zu sehen? Der erste Ort, den man besuchen sollte, ist natürlich die Burg. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Außer dem Schloss gibt es in Český Krumlov noch viele andere Attraktionen zu sehen. Die Stadt ist berühmt für ihre historischen Gebäude und Kirchen. Das Stadtzentrum gehört zu Recht zum UNESCO-Weltkulturerbe. Machen Sie also unbedingt einen Spaziergang und bewundern Sie die schöne Architektur.

Stadt Český Krumlov - Mantelbrücke
Die sehenswerte Mantelbrücke ist ein Verbindungsgang im Schloss.

Besonders sehenswert sind die Mantelbrücke, ein Verbindungsgang über drei Geschosse zwischen der Residenz, dem Garten und dem Theater, das Wachsfigurenmuseum, das Rathaus, die St.-Veit-Kirche, das Minoriten- und Klarissenkloster und das Egon Schiele Art Centrum mit moderner Kunst.

Český Krumlov liegt idyllisch an der Moldau, auf der man auch eine Bootsfahrt unternehmen kann. Außerdem locken mehrere Parks und Gärten zu einem Spaziergang. Wenn Sie auf der Suche nach Outdoor-Aktivitäten sind, gibt es auch dafür viele Möglichkeiten – einschließlich Wandern, Radfahren und Rafting.

Unterkünfte in Český Krumlov

Bei den vielen interessanten Mittelalter-Sehenswürdigkeiten und der landschaftlich schönen Lage lohnt es sich, einige Tage länger in Schloss Český Krumlov zu bleiben. Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Schloss Český Krumlov und ganz Tschechien finden Sie auf www.ferienhaus-tschechien.jetzt. Eine große Auswahl an Hotels und Pensionen im Ort bietet Ihnen www.booking.com.

Unterkünfte in Český Krumlov
In Český Krumlov kann man viele wunderschöne Unterkünfte finden. Einge davon befinden sich in einer ruhigen Lage am Wasser.

Anreise zum Schloss Český Krumlov

Am einfachsten ist die Burg mit dem Auto zu erreichen. Wenn Sie jedoch aus der Ferne anreisen, gibt es auch Busse und Züge, die Sie in die Nähe des Schlosses bringen. Per Bus geht es meistens etwas schneller von den anderen böhmischen Städten aus, da die Züge in der Regel über das 4 Stunden entfernte Prag fahren.

Am Schloss gibt es einen großen Parkplatz, auf dem Autos und Busse parken können.

Fazit

Wenn Sie auf der Suche nach einem unterhaltsamen Tagesausflug sind, sind das Schloss Český Krumlov mit dem Schlossgarten und dem Schlossturm sowie die historische Altstadt definitiv einen Besuch wert.

 

 

Fotos:

Schloss Český Krumlov, Schwenk, Pixabay
Schloss Český Krumlov, Leonhard_Niederwimmer, Pixabay
Schlossmuseum, Jerzy StrzeleckiEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons
Schloss Český Krumlov – Schlossturm, Bjalek Michal – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons
Schloss Krumau, Ptrantina – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons
Mantelbrücke, Tanya Dedyukhina, CC BY 3.0, Wikimedia Commons
Český Krumlov, IdaT, Pixabay